Rückfahrkamera für Camper – einfach drahtlos

Da unser Ford Transit Kastenwagen zwar über Parkassistenten aber keine Rückfahrkamera verfügte, habe ich nachgerüstet. Ich hatte keine Lust, Kabel zu ziehen und großen Aufwand bei der Montage zu betreiben….

Diese Rückfahrkamera wird per „Netzwerk“ mit einer App zum Handy verbunden. Das klappt tadellos!. Die Kamera verfügt über einen Magnetfuß und wird einfach an der Hecktür befestigt. Das mache ich je nach Bedarf, wenn ich z.B. auf dem Campingplatz rangieren muß oder eine engere Parklücke nutzen möchte. Die Kamera hilft ungemein, denn trotz der Heckfenster und des Parkassistenten, gehe ich gern auf Nummer Sicher. Einen Parkschaden kann man im Urlaub und auch sonst überhaupt nicht gebrauchen.

Rückfahrkamera Camper nachrüsten – günstig und praktisch!

Rückfahrkamera kabellos per Handy – einfach genial

Natürlich können sie auch eine Rückfahrkamera fest installieren. Diese wird dann über die Rückfahrscheinwerfer mit Strom versorgt. Sobald Sie den Rückwärtsgang einlegen, haben Sie das Bild der Kamera im Display – sehr praktisch.

Camper Rückfahrkamera mit Navi – sehr praktisch!

Camper Rückfahrkamera Navi
HD Display, Funk-Rückfahrkamera 2.4GHZ, lebengslanges Karten Update, Blitzerwarner, Bluetooth

Weiteres nützliches Zubehör für Ihren Campervan finden Sie hier

zur Startseite

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial