Camper Dachfenster

Warum eigentlich Dachfenster bzw. Dachluke im Kastenwagen einbauen? Reichen die Seitenfenster nicht aus? Nein, tun sie nicht!

Vorteile Dachfenster, Dachluke im Camper:

  • Licht von oben, auch wenn die Vorhänge an den Seitenfenstern zu sind.
  • Wichtig: Dachluken mit Zwangsbelüftung! Feuchtigkeit kann aus dem Camper entweichen. Kein Kondenswasser, Schimmel oder Rost im Innenraum.
  • Dachfenster kann nachts geöffnet bleiben, ohne die Gefahr des Einbruchs. (unbedingt Dachfenster mit Insektenschutzgitter kaufen)
  • Bei großer Hitze kann das Dachfenster auch bei Abwesenheit gekippt oder nach oben ausgestellt offen bleiben. Der Camper wird sonst zum Backofen und die Seitenfenster sollte man bei Abwesenheit immer verschlossen halten!
  • Größere Dachfenster können sogar als Ausstieg oder Ausguck dienen.

Dachfenster für Camper – eine gute Investition

Dachfenster Camper Kastenwagen Ausbau
Viel Licht und als Ausguck geeignet – großes Dachfenster

Dachluke mit Zwangslüftung – gutes Raumklima im Camper!

Komplettset mit Karosserie-Kleber und Befestigungsmaterial

Ich habe diese kleine Dachluke von Dometic im Ford Transit eingebaut. Wichtig war mir die Zwangslüftung. So ist sogar bei geschlossener Dachluke immer ein gesundes Raumklima im Camper. Warme, feuchte Luft kann gerade nachts, wenn man schläft, gut entweichen. Beschlagene Scheiben und Kondenswasser sind auch bei geringen Außentemperaturen kein Thema mehr. Der Einbau war simpel. Absolute Empfehlung von mir!

Camper Dackluke mit Zwangslüftung
Das Bild entstand beim Aufbau des Solarmoduls auf dem Camperdach – links die Dachluke von Dometic

Fazit: Planen Sie unbedingt ein Dachfenster oder eine Dachluke mit ein. Wenn Sie ohnehin am Fenster aussägen sind, ist das nur eine kleine Mühe, die sich aber immer lohnt!

zum Fenstereinbau

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial