Kastenwagen Bett einbauen

Ford Transit Kastenwagen – Bett quer

Ford Transit Kastenwagen Ausbau Bett
Unser fest eingebautes Bett im Ford Transit Kastenwagen Ausbau – Lattenrost klappbar …

Einer der größten Vorteile beim Kastenwagen Ausbau, ist die ein bequemes Bett einzubauen. Da der Schlafkomfort auf Reisen sehr wichtig ist, sollten beim „Bettenbau“ einige Punkte beachtet werden:

  • Bett quer oder längs zur Fahrtrichtung eingebaut
  • Höhe der Liegefläche – Abstand zum Fahrzeughimmel
  • Bett klappbar oder fest
  • Lattenrost geteilt oder fest
  • Matratzen, Art und Dicke des Schaumstoffs
  • Stabilisierung der Liegefläche
  • Stauraum unter dem Bett

Bett quer oder längs im Kastenwagen einbauen?

Obwohl der Ford Transit einige Zentimeter schmaler als andere Kastenwagen ist, konnten wir das Bett quer einbauen. Das spart viel Platz und schafft mehr Spielraum für andere Möbel im vorderen Bereich des Campers. Nach dem Ausbau der Seitenverkleidung, habe ich diese zugeschnitten und etwas näher an der Außenwand (Aussparungen für Fenster) montiert. Somit ergaben sich 185 cm Länge der Liegefläche, was für uns (1,75 cm Körpergröße) völlig ausreichend ist. Die Verkleidung kann auch noch näher an der Karosserie montiert werden. Also auch für „Längere“ ist das Querbett im Ford Transit machbar. Wer allerdings sehr groß ist, sollte das Bett längs zur Fahrtrichtung einbauen, um bequem schlafen zu können.

Grundriss Einrichtung im Ford Transit Kastenwagen H2L3

Ford Transit Kastenwagen Ausbau Grundriss
Der Grundriss unseres Ford Transit Kastenwagen – Bett quer zur Fahrtrichtung

Höhe der Liegefläche im Kastenwagen Camper

Tipp :

  • Maximaler Stauraum unter dem Bett behalten
  • Kopffreiheit beim Sitzen im Bett sollte vorhanden sein
  • Bequemes Einsteigen ins Bett – zur Not auch per Leiter möglich

Bett im Kastenwagen klappbar oder fest

Je flexibler die Liegefläche, um so besser kann diese als Sitzgelegenheit oder der Stauraum darunter genutzt werden. Bewährt haben sich Lattenroste, die sich zusammenschieben lassen. Eigenbau ist hier das Einfachste!

Flexibler Lattenrost im Kastenwagen

Lattenrost für den Camper bauen Ford Transit Kastenwagen Ausbau
Lattenrost zum Klappen und Zusammenschieben aus Kiefernholz – Eigenbau ist nicht schwer…

Stauraum unter dem Bett im Camper – Garage für Fahrräder

Kastenwagen Ausbau Ford Transit Klappbarer Lattenrost
Stauraum im Heck des Campers

Matratzen im Kastenwagen

Wir haben 2 ausrangierte Schaumstoffmatratzen aus Kaltschaum genutzt. Der Zuschnitt ist einfach und eine Hülle schnell selbst genäht. Durch die Standardhöhe des Schaumstoffes ist komfortables Schlafen im Kastenwagen garantiert.

Schaumstoff für die Matratze im Camper – selbst zuschneiden

Camper Ausbau Bett Schaumstoff  im Kastenwagen selbst zuschneiden
Eine alte Schaumstoffmatratze oder Schaumstoff bestellen – alles geht…

So klappt der Zuschnitt der Schaumstoff Matratze:

  • Ausmessen und mit Edding anzeichnen (lange Latte als Lineal)
  • Matratze auf großen Tisch oder Tapezierbrett legen
  • Scharfes langes Küchenmesser benutzen und komplett schneiden (wie „Sägen“)
  • Tipp: Das Messer vor dem Schneiden richtig schärfen und mit Silikonspray einsprühen – dann flutscht die Arbeit 🙂

Kastenwagen Möbel selbst bauen

zur Startseite

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial