Toilette im Kastenwagen

Vorteile des Kastenwagen Campers: Die fest eingebaute Toilette.

Dieses unverzichtbare Utensil ist Gold wert! Zu Beginn des Corona-Jahres 2020 durften wir z.B. nur auf den Campingplatz, weil wir eine autarke Toilette an Bord hatten. Die Sanitärräume waren schlicht und ergreifend wegen des Infektionsrisikos geschlossen.

Welche Toiletten für Campingmobile gibt es?

Portable Campingtoiletten mit Chemie

Die klassischen Campingtoiletten sind robust und seit Jahrzenten bewährt. Das System besteht aus mehreren Komponenten und hat einen separaten Tank für Frischwasser und Fäkalien. Dort werden die Hinterlassenschaften chemisch durch eine Sanitärflüssigkeit zersetzt. Das System ist rein mechanisch und benötigt keinen Stromanschluß. Vorteil ist, das die Toilette sehr kompakt ist und schnell aus dem Kastenwagen entnommen werden kann. Chemietoiltten sind preiswert von verschiedenen Herstellern zu bekommen.

Campingtoilette für Kastenwagen Ford Transit Ausbau
Klassische Campingtoilette für Camper – mobil, einfach zu handhaben und günstig

Kassettentoilette für Wohnmobile

Die Funktionsweise dieser Campingtoilette ist im Prinzip die Gleiche, wie bei den anderen Chemietoiletten. Nur werden Kassettentoiletten in der Regel fest im Camper bzw. Wohnmobil eingebaut. Die Toiletten können mit der üblichen Chemie und auch biologisch abbaubaren Mitteln befüllt werden. Somit ist die Entsorgung auch in der Kanalisation möglich.

Fest im Kastenwagen oder Wohnmobil eingebaut – Kassettentoilette

Trockentoiletten für Kastenwagen Camper

Dieses relativ neue und einfache System kommt ohne Chemie aus und ist daher recht umweltfreundlich. Die Fäkalien fallen beim Toilettengang einfach in einen Behälter oder Beutel unter den Toilettensitz. Das Ganze wird anschließend z.B. mit Rindenmulch, Holzspänen oder Katzenstreu abgedeckt, was den Geruch bindet. Eine solche Trockentoilette kann man leicht selbst bauen oder auch fertig kaufen. Das Beste ist, diese Toilette arbeite störfrei, stinkt nicht und kann sogar im Hausmüll entsorgt werden. Somit ideal für alle, die ohne Chemie auskommen wollen und autark unterwegs sind.

Trockentoilette für Kastenwagen Camper Ford Transit Ausbau
Trockentoilette für Camper und Kastenwagen – simpel, funktiossicher, umweltschonend…

Fazit: Wir haben eine Trockentoilette der Marke „Eigenbau“ im Ford Transit Kastenwagen eingebaut. Alles was gebraucht wird, ist ein vernünftiger Toilettensitz, ein leerer 10 Liter Farbeimer und natürlich die Verkleidung, die sich bei uns unter einem der Sitze verbirgt. In den Eimer wird ein Müllbeutel (gern auch doppelt zur Sicherheit) eingehängt. Als Einstreu haben wir schon Katzenstreu, Sägespäne und Rindenmulch verwendet. Auch bei höheren Temperaturen kein Geruch im Fahrzeug! Die tägliche Entsorgung sollte natürlich selbstverständlich sein… 🙂

Eigenbau Trockentoilette im Kastenwagen

Trockentoilette Kastenwagen Ausbau Ford Transit
Die Toilette wird unter dem Sitz herausgezogen – praktisch, einfach und funktionssicher…

Mein Tipp zur Toilette im Kastenwagen:

  • Trockentoilette einbauen
  • Geht immer, auch ohne Chemie
  • Es kann nix kaputt gehen
  • Kein Geruch
  • Einfache Entsorgung
  • Einbauort und Abmessungen individuell
  • Umweltfreundlich
  • Sehr günstig in Anschaffung oder Eigenbau

Kühlschrank für Kastenwagen – Vergleich

zur Startseite

E-Mail senden